Materialversuche unkompliziert umsetzen

Date/Time/Location

Tuesday, 8 September 2020


13:40 o'clock - 13:50 o'clock

Innovation Symposium

Bereits in der Musterphase die Erkenntnisse vom Serienprodukt erlangen: Dabei kommt man am Serienmaterial nicht vorbei. Wie sich Materialversuche mit unterschiedlichen Typen und Eigenschaften unkompliziert umsetzen lassen, erfahren Sie im Vortrag.

Die Firma mould2part hat sich auf Rapid Tooling spezialisiert. Getreu dem Motto "Eine Sache und die richtig" werden bei mould2part ausschliesslich Spritzgussformen aus Aluminium konstruiert und gefertigt.

Die Spritzgussteile werden In-house produziert. Dadurch bleiben die Wege kurz und Anpassungen lassen sich zeitnah einbringen.

Dies hat sich auch beim Kontrollschildadapter (Foto) bewährt. Materialversuche mit unterschiedlichen Typen und Eigenschaften liessen sich unkompliziert umsetzen.

Suchen Sie nach einer Lösung, um Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 zu produzieren? Dann kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne telefonisch oder an unserem Stand an der AMX 2020. 

 

This speech will be held in German. 

Speaker
Image of   Marcus Schramek

Marcus Schramek

Further info
This event is about the following topics:
Bookmark this program entry
Presented by

Innovation Symposium

Further events

Share this page

Privacy policy | Contact

On the event website of AM Expo you can use your Additively-Account for further functionality.