Arburg

ARBURG gehört weltweit zu den führenden Maschinenherstellern für die Kunststoffverarbeitung. Zum Produktportfolio gehört auch der freeformer für die industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen. Das offene System verarbeitet Standardgranulate.

About

Der deutsche Maschinenbauer ARBURG gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Spritzgießmaschinen mit Schließkräften zwischen 125 und 6.500 kN. Hinzu kommen Robot-Systeme, kunden- und branchenspezifische Turnkey-Lösungen und weitere Peripherie. Seit 2013 ergänzt ein innovatives System für die additive Fertigung das Programm für die Kunststoffverarbeitung.
Das Unternehmen stellt das Thema Produktionseffizienz in den Mittelpunkt aller Aktivitäten und betrachtet dabei die gesamte Wertschöpfungskette. Ziel ist, dass die Kunden von ARBURG ihre Kunststoffprodukte vom Einzelteil bis zur Großserie in optimaler Qualität zu minimalen Stückkosten Unterhaltungselektronik, Medizintechnik oder den Bereich Weißwaren. fertigen können – z. B. für die Automobil- und Verpackungsindustrie, Kommunikations- und
Eine erstklassige Kundenbetreuung vor Ort garantiert das internationale Vertriebs- und Servicenetzwerk: ARBURG ist mit eigenen Organisationen in 25 Ländern an 33 Standorte... Read moren und über Handelspartner in mehr als 50 Ländern vertreten. Produziert wird ausschließlich im deutschen Stammwerk in Loßburg. Von den insgesamt rund 2.700 Mitarbeitern sind rund 2.200 in Deutschland beschäftigt, weitere rund 500 in den weltweiten ARBURG Organisationen. Als eines der ersten Unternehmen wurde ARBURG 2012 dreifach zertifiziert: nach ISO 9001 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt) und ISO 50001 (Energie).

Preferred Industries: Automotive, Dental, Electronics, Gaming / Toys / Entertainment, Industrial Manufacturing, Machine Industry, Medical, Packaging, Plastics industry

Locations
Münsingen, Switzerland
ARBURG AG

Südstrasse 15
3110 Münsingen
Showcases (2)

Luminous USB stick ("light stick")

The Fraunhofer ICT processes an electrically conductive composite with the aid of Carbon Nano Tubes (CNT) using the freeformer. This enables USB sticks with an inserted LED to illuminate when a current is applied. In this way, additional functionality is brought to the additively manufactured part.

Presented at the booth of Arburg, Halle 2 / C 2084


Additive parts make for smooth running

igus uses the freeformer to produce functional parts and prototypes from standard granulates, mainly the company’s own lubricant-free, abrasion-resistant materials.

Presented at the booth of Arburg, Halle 2 / C 2084


Offering of supplier / vendor
Arburg sells products in the following areas:

Primary forming

Fused Deposition Modeling
Show equipment (1)

Arburg Freeformer
Injection molding
Categories (9)
Back injection molding
Elastomer injection molding
Gas and water-assist injection molding
Insert molding
Multi-component injection molding
Powder injection molding (MIM, CIM)
Thermoplastic foam injection molding
Thermoplastic injection molding
Thermoset injection molding
Show equipment (8)

Arburg Allrounder A - elektrisch
Arburg Allrounder E - elektrisch
Arburg Allrounder Golden Edition - hydraulisch
Arburg Allrounder Golden Electric - elektrisch
Arburg Allrounder H - hybrid
Arburg Allrounder S - hydraulisch
Arburg Allrounder T
Arburg Allrounder V

Software
Leitrechnersystem (ALS) (Arburg)

General Information
Website
Company size
Founded in
Listed since
not set employees
1994
2016
We speak
English, French, German, Italian
Your contact person at Arburg

Get in contact with:

Marcel Spadini
Management board

Image of   Marcel Spadini

Remember this company/organization

Share this page