NIRI Grips - 3D gedruckte Fahrradgriffe

Der leidenschaftliche Offroad-Fahrer Riccardo, Maschinenbauingenieur und Andrea, die Ärztin mit Interesse an modernen Technologien im Sport, beschlossen, die Qualität des Extrem-Radfahrens zu verbessern.

3D Personalisierung

Die meisten der grossen Dinge beginnen aus Leidenschaft und Wissen. Dasselbe galt für NIRI Grips. Der leidenschaftliche Offroad-Fahrer Riccardo, Maschinenbauingenieur und Andrea, die Ärztin mit Interesse an modernen Technologien im Sport, beschlossen, die Qualität des Extrem-Radfahrens zu verbessern. Ihre Kombination aus Erfahrung und Können ebnete den Weg für die Herstellung von 3D-gedruckten, vibrationsdämpfenden Fahrradgriffen. Den Prototyping-Prozess begleitete Sinterit, Hersteller von Desktop-3D-Druckern mit Selektiv-Lasersinter-Technologie (SLS).

Die Idee hinter NIRI Grips ist die Personalisierung. Der Kunde erhält das Produkt, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Abhängig von seinem Gewicht und der Erfahrung erhält er die auf ihn zugeschnittene Ausführung. Bislang gab es Gummigriffe, die verhinderten, dass die Hände vom Lenker herunterrutschten.
Mit NIRI Grips ist eine Lösung vorhanden, die auch Vibrationen absorbiert, welche beim Offroad-Biken zwangsläufig sind. Die personalisierten, vibrationsdämpfenden Fahrradgriffe sind auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt und werden auf Sinterit Lisa 3D Druckern gebrauchsfertig hergestellt.

"Wir haben Daten gesammelt und analysiert und viele verschiedene Produkte und Prototypen verglichen, bis wir das Gefühl hatten, dass wir es geschafft haben. Dann haben wir das optimale Dämpfungsverhalten für verschiedene Fahrbedingungen (schwerere oder leichtere Menschen, Fahrniveau, Geländetyp) gefunden", sagt Andrea.

„Vom Hinterhof zu einer kleinen operativen Zentrale haben wir uns auf den Weg gemacht, um unsere Idee zu verwirklichen, wir haben sie Tag für Tag auf dem Feld getestet, das getan, was wir gerne tun, einem Traum folgend“, sagt Riccardo.  „Wir bauten eine Testmaschine, um auch bei schlechtem Wetter weiterzumachen und den Prozess zu beschleunigen..... wenige Minuten auf diesem Prüfstand konnten eine ganze Tagesfahrt reproduzieren“,  fügte er hinzu.

 

Langlebigkeit und Stossdämpfung

Dank SLS 3D-Druck sind die NIRI Grips nicht nur langlebig, sondern auch sehr leicht. Unkonventionelle Möglichkeiten des SLS-Drucks und den verschiedenen Sinterit Pulvermaterialen helfen, solide, leichte Gitterstrukturen (jeweils nur 49 Gramm) zu schaffen, die in anderen Technologien schwer oder gar nicht möglich sind. Und das ausgedruckte Objekt ist sofort ein gebrauchsfertiges Endprodukt in Industriequalität.

 

Über NIRI Performance:
NIRI Performance ist ein innovatives Unternehmen, das in den Bereichen Sport und Gesundheit tätig ist und die modernen Technologien der Industrie 4.0 einsetzt. Das 2017 von einem Maschinenbauer und einem Mediziner gegründete Unternehmen liefert innovative Produkte für ein gesundes Leben.

 

Über Sinterit

Sinterit ist der erste Hersteller von selektiven Lasersinter-3D- Desktop-Druckern mit Ziel, einen erschwinglichen Zugang zu innovativer 3D-Druck SLS-Technologie zu bieten.

 

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Equipment additive Fertigung
    Pulverbettverfahren Kunststoff (SLS, MJF, etc.)

Anwendungsbereich:
Konsumgüter und Lifestyle

Diesen Showcase merken
Dieser Showcase wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Simon Hobi

Simon Hobi

Chromos AG

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien