Digitale Prozesskette am Beispiel eines Funktionsprototypen

Das Projekt "Sauter E+D Workerhelmet Typ I" zeigt an einem Beispiel auf, wie verschiedene digitale Messtechniken in den Designprozess integriert und für die Qualitätssicherung nach der Produktion eingesetzt werden können.

Präsentiert am Stand von
Sauter Engineering + Design
Halle 2 / E 2162

Showcase (reales Anwendungsbeispiel)

In dem Projekt wurde aufgezeigt, wie eine digitale Prozesskette bei der Herstellung eines Funktionsprototypen eines Arbeitsschutzhelmes verwendet werden kann.

Zu Beginn wurde die Aussenhaut eines handelsüblichen Arbeitsschutzhelmes mit dem GOM 3D Messsystem ATOS Core gescannt. Der 3D Scan diente als Vorlage der Ergonomie-Abmessungen.

Gestartet wurde der Engineering Prozess auf der Basis von Designskizzen. Das neue Helm Design wurde direkt im 3D (CAD) modelliert und ein Volumen mittels der Systeme ICEM Surf, Catia und Siemens NX erstellt. Zur ersten Visualisierung dienten eine 2D Zeichnung und Renderings.

Anschliessend wurde direkt ab STL Daten das neue Produkt mit dem Stratasys FDM Rapid-Prototyping-Verfahren im UV-beständigen ASA bei Sauter E+D innerhalb von 31 Stunden gefertigt.

Mittels CT Volumen Messverfahren wurde der neu gefertigte Funktionsprototyp wiederum komplett ausgemessen.

Anhand der 3D-CT-Daten wurden die Massabweichungen in einem Soll/Ist-Report dokumentiert, welcher Fertigungstoleranzen von +-0,4mm ausweist. Eine Wandstärkenanalyse dokumentierte die konstante Fertigungsqualität des FDM-Verfahrens. Die zuletzt durchgeführte Poren- und Lunkeranalyse zeigt die Hohlstellen des Funktionsprototypen.



Dienstleistungsgruppen

Konstruktion, Produktentwicklung, Datengenerierung
    3D Scannen

Anwendungsfeld

Konsumgüter und Lifestyle

Kunde

Internes Projekt für Sauter Engineering + Design

Realisierte Vorteile

Kontinuierliche Produktentwicklung / Häufige Wechsel im Produktdesign

Verwendete Technologien

Fused Deposition Modeling

Verwendete Materialien

Plastic / ABS / ABS-M30

Fokusthema

3-D-Scanning und digitalisierte Prozesskette

Galerie

Anbieter, welcher diesen Showcase ermöglicht hat

Sauter Engineering + Design

Produktentwicklung - Industrielle Messtechnik - Prototyping

Halle 2 / E 2162

Ihre Kontaktperson bei Sauter Engineering + Design

Kontaktieren Sie:

Roland Sauter
Geschäftsführung
Kompetenzbereich: Q- Leiter

Foto von  Roland Sauter

Diese Seite teilen