Additive Fertigung mit hoher Präzision und Oberflächengüte

Aus Zwei mach Eins - was bisher auf mindestens zwei Maschinen produziert werden musste, kann mit Matsuura auf einer Maschine gefertigt werden. LUMEX Avance-25 wurde von Matsuura entwickelt, ist eine langjährig erprobte Technologie und bei uns für die Schweiz erhältlich.

LUMEX Avance-25

Hybride additive Feritgung auf einer Maschine. Mit der Kombination von Laser-Sintering, Fräsen und integriertem CAM bietet die LUMEX des Herstellers Matsuura eine einzigartige Prozesslösung. Mit schnellen und präzisen Bewegungen fertigt der hybride Metall 3D-Drucker Werkstücke mit komplexen Strukturen so präzise wie keine andere Maschine in der additiven Fertigung. Spritzgussformen können Kühlkanäle dem Konturvlerauf entsprechend hergestellt werden, was wiederum eine Verbesserung der Teilequalität und eine Tatkzeitverkürzung beim Spritzgiessen ergibt. Eine Nachbearbeitung durch weitere Bearbeitungsverfahren wird auf ein Minimum reduziert.

 

Ihre Vorteile

  • hohe Präzision und Oberflächengüte
  • Herstellung von komplexen Geometrien
  • Einsparungen in Zeit- und Herstellkosten
  • einzigartige Kombination von Sintern und Fräsen

 

Additive Fertigung beginnt im Kopf - besuchen Sie uns Halle 2 | Stand E2160 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Equipment additive Fertigung
    Pulverbettverfahren Metall und Keramik (SLM, EBM, etc.)


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Rolf Jauch

Rolf Jauch

NEWEMAG | Schneider mc

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien