Hintergrundbild vonSoftware, Daten und Designautomation

Software, Daten und Designautomation

Additive Fertigung produziert Bauteile direkt ab digitalen 3D-Daten. Die Generierung, Verarbeitung, Adaptierung und Speicherung dieser Daten sind zentrale Punkte, um das Potenzial der Technologien zu realisieren. Hier lernen Sie bestehende Lösungen kennen und erfahren, wohin die Reise geht.

Die Aussteller und Experten werden Lösungen zu diesem Thema auf der AM Expo präsentieren. Diese werden einige Monate vor der Messe online hier zu finden sein.

Sie möchten bereits jetzt Lösungen zu diesem Thema entdecken? Auf dem digitalen Treffpunkt Additively entdecken Sie 365 Tage im Jahr interessante Inhalte zu diesem Thema.

Zum Thema «Software, Daten und Designautomation» auf Additively

Veranstaltungen (6)

Dienstag, 8. September 2020

DNA der Dinge: Alltägliche Objekte werden zu Datenträger

15:30 - 15:50,

Referent

PhD Robert Grass
Titularprofessor, ETH Zürich


Mittwoch, 9. September 2020

DNA der Dinge: Alltägliche Objekte werden zu Datenträger

14:00 - 14:20,

Referent

Julian Koch
PhD Student, ETH Zürich


Additive Fertigung: Automatisierte Bauteilidentifikation

14:20 - 14:40,

Referent

Dr. Kaj Führer
CEO - Vorstand, enter2net.com AG


Über das Thema

Additive Fertigung produziert Bauteile direkt ab digitalen 3D-Daten. Die Generierung, Verarbeitung, Adaptierung und Speicherung dieser Daten sind zentrale Punkte, um das Potenzial der Technologien zu realisieren. Hier lernen Sie bestehende Lösungen kennen und erfahren, wohin die Reise geht.

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der AM Expo können Sie Ihren Additively-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.