Rapid Prototyping und Rapid Tooling

Rapid Prototyping steht für verschiedene additive Fertigungsverfahren, die zur schnellen Herstellun...

Weiter lesen

Showcases zum Thema Rapid Prototyping und Rapid Tooling

Entdecken Sie bereits jetzt reale Anwendungsbeispiele, so genannte Showcases, welche die Aussteller an ihren Ständen präsentieren.

Showcase

Additive Tooling: Spritzguss Steckergehäuse in 24 Stunden

Der steigende Innovationsdruck erfordert eine agile Produktentwicklung. Hier wird demonstriert, wie AM die Durchlaufzeit von Spritzgussprototypen von mehreren Wochen auf wenige Tage verkürzt. Als Beispiel wird ein Steckergehäuse in 24 Stunden im Serienmaterial (PBT Valox 325) gefertigt.

Präsentiert am Stand von Injex - Injection Molding Overnight, Halle 2 / E 2166


Showcase

Motorgetriebene Staubsauger-Düse: Detailgenau und robost

Neu-Entwicklung einer Staubsauger-Düse, die bereits während der Prototypenphase vom Kunden auf Herz und Nieren getestet und optimiert werden konnte. Ein klarer Vorteil von 3D-Druck, denn: Je schneller die Time-to-Market, desto höher der Wettbewerbsvorteil.

Präsentiert am Stand von 1zu1 Prototypen GmbH & Co KG, Halle 2 / E 2161


Showcase

3D gedruckte, intelligente Einlegesohle

Dr. Roy Cheung, Associate Professor im Gait & Motion Analysis Lab, ist der Erfinder der 3D gedruckten SMART Einlegesohle. Dank der Verwendung von 3D-Druck kann er den Herstellungsprozess digitalisieren und stark vereinfachen.

Präsentiert am Stand von Raise3D Inc., Halle 2 / D 2123


Aussteller

Folgende Aussteller können Sie beim Thema Rapid Prototyping und Rapid Tooling unterstützen

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Tüfteln in High-Tech: 1zu1 Prototypen mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg gehört europaweit zu den führenden Anbietern von Rapid Prototyping, Rapid Manufacturing und Rapid Tooling.

Halle 2 / E 2161

alphacam swiss GmbH

Vertrieb und Service von professionellen 3D-Druckern der FDM- und PolyJet-Technologie des Weltmarktführers Stratasys

Halle 2 / B 2050

BCN3D Technologies

BCN3D Technologies – Open Source 360º

Halle 2 / D 2123

Builder 3D Printers B.V.

The Builder Extreme 3D printer range, from Builder 3D Printers, comes with the most versatile extruder available. The extruder is able to print mono, dual and color mixed objects.

Halle 2 / D 2123

Femec AG

selective laser melting Hightech-CNC-Teilefertigung

Halle 2 / F 2204

GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria

"Turning your visions into products" - Als Systemslieferant für die Medizintechnik, den Gerätebau und die additive Fertigung begleiten wir Sie von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Halle 2 / B 2057

Injex - Injection Molding Overnight

Spritzgussprototypen und Kleinserien in Tagen statt Wochen. Thermoplaste, Silikone, Keramiken und Metalle - Alles ist möglich.

Halle 2 / E 2166

pd|z Product Development Group Zurich

Halle 2 / C 2081

Raise3D Inc.

Founded in our commitment to provide top performing machines, our products offer the best quality and capabilities at an unbeatable value.

Halle 2 / D 2123

ROWAK AG

SLS Pulver Materialien Produzent/ SLS Powder Producer

Halle 2 / C 2081

Ultimaker B.V.

From the very beginning, our mission has been to accelerate the world's transition to local digital manufacturing. And thanks to our talented team, that’s just what we’re doing.

Halle 2 / D 2123

Innovation Symposium

Experten präsentieren zum Thema Rapid Prototyping und Rapid Tooling im Innovation Symposium.

Dienstag, 6. März 2018

Motorgetriebene Staubsauger-Düse: Detailgenau und robust

13:50 - 14:01,

Fokusthema: Rapid Prototyping und Rapid Tooling
Anwendungsfeld: Geräte- und Apparatebau

Referent

Sebastian Fink
Gebietsverantwortung Schweiz 1zu1 Prototypen GmbH

Neu-Entwicklung einer Staubsauger-Düse, die bereits während der Prototypenphase vom Kunden auf Herz und Nieren getestet und optimiert werden konnte. Ein klarer Vorteil von 3D-Druck, denn: Je schneller die Time-to-Market, desto höher der Wettbewerbsvorteil.

Referent


Mittwoch, 7. März 2018

Additive Tooling: Spritzguss Steckergehäuse in 24 Stunden

12:05 - 12:19,

Fokusthema: Rapid Prototyping und Rapid Tooling
Anwendungsfeld: Elektronik

Referent

Oliver Schlatter
Gründer, Geschäftsführer Injex AG

Der steigende Innovationsdruck erfordert eine agile Produktentwicklung. Hier wird demonstriert, wie AM die Durchlaufzeit von Spritzgussprototypen von mehreren Wochen auf wenige Tage verkürzt. Als Beispiel wird ein Steckergehäuse in 24 Stunden im Serienmaterial (PBT Valox 325) gefertigt.

Referent


Entdecken Sie weitere Fokusthemen

Performance-Steigerung, Leichtbau und spezielles Design

Mit der additiven Fertigung können «bessere» Bauteile und Produkte produziert we...

Mehr entdecken

3-D-Scanning und digitalisierte Prozesskette

Die Grundlage für die additive Fertigung sind 3-D-Daten der entsprechenden Baute...

Mehr entdecken

Design für additive Fertigung

Additive Fertigung eliminiert verschiedene Design-Einschränkungen bestehender Fe...

Mehr entdecken

Nachbearbeitung und Qualitätssicherung

Die meisten additiv gefertigten Teile kommen nicht so aus dem Drucker, dass sie ...

Mehr entdecken

Alle Fokusthemen entdecken

Diese Seite teilen