Hintergrundbild vonNeue Technologien und Materialien

Neue Technologien und Materialien

3D-Druck steht für eine grosse Palette unterschiedlichster Herstellungsverfahren, welche sich rasant weiterentwickeln. Was vor einigen Jahren undenkbar war, ist heute bereits Standard. In diesem Fokusthema erfahren Sie alles über neue Technologien und Materialien und welche Möglichkeiten diese bieten.

Innovation Symposium (5)

Dienstag, 12. März 2019

GBN Schweizpremiere: KUMOVIS R1 FLM 3D Drucker

14:25 - 14:35, Innovation Symposium

Fokusthema: Neue Technologien und Materialien
Anwendungsbereich: Geräte- und Apparatebau

Referent

Siegfried Förg
Geschäftsführer, GBN Systems

Wie aus einem TUM Mentoring Programm ein seriennaher 3D Drucker für die Medizinaltechnik in der Implantatologie wird.

Referent


Mittwoch, 13. März 2019

Granulat statt Draht – Eine neuer Typ von Filamentdruckern

10:55 - 11:05, Innovation Symposium

Fokusthema: Neue Technologien und Materialien
Anwendungsbereich: Maschinenbau und Automatisierungstechnik

Referent

Prof. Dirk Penner
Forschung und Entwicklung, Leiter Labor für keramische Materialien, ZHAW

Für die additive Herstellung gibt es heute ein vielfältiges Angebot an 3D-Druckern. Am weitesten verbreitet ist der Filamentdruck (FFF/FDM) mit extrudierten Kunstsstofffilamenten als Ausgangsmaterial, welche durch beheizte Düsen zu feinen Schmelzefilamenten extrudiert und auf der Bauplattform in gewünschter Geometrie abgelegt werden. Um den Nachteil der Vorfabrikation geeigneter Ausgangsfilamente zu umgehen, welche auf die Hardware angepasste Durchmesser und bestimmte Materialeigenschaften wie Mindestfestigkeit, Biegbarkeit oder Elastizität haben müssen, haben Ingenieure und Werkstoffentwickler der ZHAW nun einen neuen Drucker konzipiert und konstruiert. Anstatt eines Filaments wird als Ausgangsmaterial schmelzbares Pulver oder Granulat einem beheizten Mikroschneckenextruder zugeführt. Dieser produziert den aufgeschmolzenen feinen Filamentstrang, welcher dann wie in herkömmlichen Druckern zum Objektaufbau dient. Der Vorteil des Bauprinzips liegt in der viel grösseren Freiheit der Materialauswahl. Werkstoffe wie Metalle oder Keramiken können somit hergestellt werden, ohne spezielle Feed-Filamente mit oben erwähnten Eigenschaften entwickeln zu müssen.

Referent


AM Produktivitätssteigerung bei kompromissloser Qualität

12:30 - 12:40, Innovation Symposium

Fokusthema: Neue Technologien und Materialien
Anwendungsbereich: Mobilität (Automobil, Luft- und Raumfahrt)

Referent

Patrick Steinwand
Technical Sales Additive Manufacturing, Renishaw

Mit der Multilasertechnologie mehr Anwendungen in Reichweite bringen.

Referent


Aussteller (25)

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Tüfteln in High-Tech: 1zu1 Prototypen mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg gehört europaweit zu den führenden Anbietern von Rapid Prototyping, Rapid…

Dornbirn

Österreich

Halle 2 / E 2161

Laziness

3D-Model AG

Ihre Anwendung steht bei uns im Zentrum! Als Vertriebs- und Servicepartner auserlesener Marken von professionellen 3D-Druckern & 3D-Scannern, sowie…

Zürich

Schweiz

Halle 2 / B 2053a

Laziness

alphacam swiss GmbH

Vertrieb und Service von professionellen 3D-Druckern der FDM- und PolyJet-Technologie des Weltmarktführers Stratasys

Winterthur

Schweiz

Halle 2 / B 2048

Laziness

Becker AG

Die Becker AG ist ein weltweit etablierter Hersteller von Vakuumpumpen, Verdichtern und Systemen. In der additiven Fertigung steuern wir kritische…

Dübendorf

Schweiz

Halle 2 / D 2131

Laziness

Berner Fachhochschule, Technik und Informatik

Die Berner Fachhochschule BFH bietet neben der Aus- und Weiterbildung auch Forschungsdienstleistungen für Unternehmen. Auf dem Gebiet 3D Druck/…

Burgdorf

Schweiz

Halle 2 / C 2081

Laziness

CA Design

Laziness

Chromos AG

Chromos AG bietet Produkte und Dienstleistungen für die Grafische Industrie, Verpackungsindustrie sowie Food, Non-Food, Pharma und…

Dielsdorf

Schweiz

Halle 2 / A 2026

Laziness

Exentis Group AG

Exentis Group AG ist ein unabhängiger Premiumanbieter intelligenter Serienproduktionslösungen im einzigartigen und patentierten 3D…

Stetten

Schweiz

Halle 2 / E 2167

Laziness

Fabru GmbH

Industrielle 3D Druckanlagen und Zubehör basierend auf dem FDM Prinzip in der Schweiz entwickelt und gebaut

Hinwil

Schweiz

Halle 2 / E 2162

Laziness

GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria

"Turning your visions into products" - Als Systemslieferant für die Medizintechnik, den Gerätebau und die additive Fertigung begleiten wir Sie von…

Buch am Buchrain

Deutschland

Halle 2 / C 2081

Laziness

inspire AG

inspire-icams: Das Schweizer Innovations-Zentrum für industrielle additive Fertigung mit SLM und SLS. Forschung und Entwicklung für Ihre Anwendungen.…

St. Gallen

Schweiz

Halle 2 / C 2081

Laziness

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung

IWK – die Verbindung von Wissenschaft und Praxis für innovative Lösungen mit modernen Werkstoffen, Produktionsprozessen und Multimaterialtechnologie

Rapperswil

Schweiz

Halle 2 / C 2082

Laziness

Kumovis GmbH

3D-Drucker für Medizinprodukte aus Hochleistungskunststoffen

München

Deutschland

Halle 2 / C 2081

Laziness

KVT-Fastening

KVT-Fastening ist offizieller Vertriebspartner von German RepRap, Sintratec, Trumpf und Henkel. Dank dem breiten Angebot im Bereich 3D-Druck ist…

Dietikon

Schweiz

Halle 2 / B 2043

Laziness

Laserpuls AG

Spezialist im Bereich Lasertechnologie, Laserschweissen, Lasergravierung, Laserschneiden und 3D Metalldruck

Rotkreuz

Schweiz

Halle 2 / F 2217

Laziness

Neue Materialien Bayreuth GmbH

Legierungsoptimierung und -entwicklung auf den Gebieten Additive Fertigung mit Metallen (SLM, drahtbasierte Verfahren LMD, Diffusion Bonding),…

Bayreuth

Deutschland

Halle 2 / A 2022

Laziness

NEWEMAG | Schneider mc

Wir sind Ihr Partner für Werkzeugmaschinen in der Schweiz. Unser Angebot umfasst Dreh- und Fräsmaschinen, Bearbeitungszentren mit 5-Achsenbearbeitung…

Eschenbach

Schweiz

Halle 2 / E 2160

Laziness

Praxair Surface Technologies GmbH

Metal Powders for Additive Manufacturing

Wiggensbach

Deutschland

Halle 2 / F 2201

Laziness

Proto Labs GmbH

Protolabs ist der weltweit schnellste Hersteller von individuellen Prototypen- und Produktionsteilen in Kleinserien.

Feldkirchen

Deutschland

Halle 2 / A 2010

Laziness

SGSolution AG

Gegründet im Jahr 2008, ist die Firma SGSolution AG die exklusive Schweizer Vertretung der revolutionären HP Jet Fusion 3D Printing Technologie.

Halle 2 / D 2129

Laziness

STEINBACH AG

Technische Keramik in additiver Fertigung für industrielle und medizinische Anwendungen mittels LCM-Verfahren. Herstellung feinster Bauteile:…

Detmold

Deutschland

Halle 2 / F 2221

Laziness

TÜV SÜD

TÜV SÜD ist der verlässliche Partner für Lösungen im Bereich Sicherheit und Nachhaltigkeit. Wir sind auf Prüfung, Zertifizierung, Auditierung und…

München

Deutschland

Halle 2 / D 2133

Laziness

voestalpine High Performance Metals Schweiz AG

Als Spezialist im Edelstahl-Geschäft bieten wir unseren Kunden umfassende Service- und Dienstleistungen an, von der Beratung bezüglich Auswahl der…

Wallisellen

Schweiz

Halle 2 / A 2015

Laziness

Xioneer Systems GmbH

Xioneer Systems ist ein mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen, das innovative 3D-Drucker für professionelle Anwendungen, vor allem in der…

Wien

Österreich

Halle 2 / B 2051

Laziness

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Additive Fertigung

Die School of Engineering der ZHAW als eine der grössten technischen Fachhochschulen der Schweiz bietet der Industrie eine Plattform „Additive…

Halle 2 / C 2086

Laziness

Über das Thema

3D-Druck steht für eine grosse Palette unterschiedlichster Herstellungsverfahren, welche sich rasant weiterentwickeln. Was vor einigen Jahren undenkbar war, ist heute bereits Standard. In diesem Fokusthema erfahren Sie alles über neue Technologien und Materialien und welche Möglichkeiten diese bieten.

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien