Neue Technologien und Materialien

3-D-Druck steht für eine grosse Palette unterschiedlichster Herstellungsverfahren, welche sich rasa...

Weiter lesen

Showcases zum Thema Neue Technologien und Materialien

Entdecken Sie bereits jetzt reale Anwendungsbeispiele, so genannte Showcases, welche die Aussteller an ihren Ständen präsentieren.

Showcase

Augmentation von Gesichtsknochen aus gedrucktem PEEK

Die Augmentation von Gesichtsknochen mittels FFF-Verarbeitung von PEEK ist eine innovative Lösung zur Herstellung von patientenspezifischen und defektorientierten Implantate.

Präsentiert am Stand von Kumovis GmbH, Halle 2 / B 2057


Showcase

Realisierung eines 3D-Druckers für die Medizintechnik

Zeit- und Kostenrevolution im OP: Neues 3D-Drucksystem ermöglicht additive Fertigung von Implantaten aus Hochleistungskunststoffen (PEEK/TPE). GBN Systems hat KUMOVIS bei der Entwicklung und Produktion des Druckers von Anfang an begleitet. Das System feiert an der AM Expo Schweiz-Premiere.

Präsentiert am Stand von GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria, Halle 2 / B 2057


Showcase

Prozessaufbau für SLM Pumpenlaufrad

Die Sulzer AG möchte bestehende Pumpenlaufräder mittels Laser Melting produzieren. Der Prozessaufbau (Build-Orientierung und Planung der Stützstruktur) ist von grosser praktischer Bedeutung für eine erfolgreiche Produktion solcher bestehenden (nicht für AM entworfenen) Bauteil-Designs.

Präsentiert am Stand von FHNW - Hochschule für Technik - Institut für Produkt- und Produktionsengineering IPPE, Halle 2 / C 2081


Aussteller

Folgende Aussteller können Sie beim Thema Neue Technologien und Materialien unterstützen

Arburg

ARBURG gehört weltweit zu den führenden Maschinenherstellern für die Kunststoffverarbeitung. Zum Produktportfolio gehört auch der freeformer für die industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen. Das offene System verarbeitet Standardgranulate.

Halle 2 / C 2084

Fabru GmbH

Industrielle 3D Druckanlagen und Zubehör basierend auf dem FDM Prinzip in der Schweiz entwickelt und gebaut

Halle 2 / F 2207

FHNW - Hochschule für Technik - Institut für Produkt- und Produktionsengineering IPPE

Design, optimization, production, materials science and validation for AM

Halle 2 / C 2081

GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria

Mechatronischer 3D Drucker- und Gerätebau als Auftragsfertiger, Supplychain Manager, OEM Systemlieferant in der additiven Fertigung

Halle 2 / B 2057

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung

IWK – die Verbindung von Wissenschaft und Praxis für innovative Lösungen mit modernen Werkstoffen, Produktionsprozessen und Multimaterialtechnologie


Kumovis GmbH

3D-Drucker für Medizinprodukte aus Hochleistungskunststoffen

Halle 2 / B 2057

NEWEMAG | Schneider mc

NEWEMAG | Schneider mc - Ihr lösungsorientierter Partner in der Schweiz.

Halle 2 / E 2160

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Additive Fertigung

Die School of Engineering der ZHAW als eine der grössten technischen Fachhochschulen der Schweiz bietet der Industrie eine Plattform „Additive Fertigung“, um sich mit den Veränderungen und Herausforderungen dieser Technologie auseinanderzusetzen.

Halle 2 / C 2086

Entdecken Sie weitere Fokusthemen

Business Case, rechtliche Fragestellungen und Zulassungen

Additive Fertigungsverfahren eröffnen neue Möglichkeiten, sind aber grundsätzlic...

Mehr entdecken

Weitere innovative Lösungen

Weitere Lösungen und Technologien ermöglichen Innovation mit additiver Fertigung...

Mehr entdecken

Rapid Prototyping und Rapid Tooling

Rapid Prototyping steht für verschiedene additive Fertigungsverfahren, die zur s...

Mehr entdecken

Kunden- und patientenspezifische Lösungen

Bei der additiven Fertigung werden die Bauteile direkt ab digitalen Daten produz...

Mehr entdecken

Alle Fokusthemen entdecken

Diese Seite teilen