Hintergrundbild vonNeue Materialien

Neue Materialien

Obwohl additive Fertigung bereits mit einer grossen Anzahl von Kunststoffen, Metallen, Keramik und weiteren Materialien funktioniert, ist die Materialpalette verglichen mit traditionellen Fertigungsverfahren noch beschränkt. Erfahren Sie hier alles über die neusten Entwicklungen bei den Materialien für den professionellen 3D-Druck.

Die Aussteller und Experten werden Lösungen zu diesem Thema auf der AM Expo präsentieren. Diese werden einige Monate vor der Messe online hier zu finden sein.

Sie möchten bereits jetzt Lösungen zu diesem Thema entdecken? Auf dem digitalen Treffpunkt Additively entdecken Sie 365 Tage im Jahr interessante Inhalte zu diesem Thema.

Zum Thema «Neue Materialien» auf Additively

Über das Thema

Obwohl additive Fertigung bereits mit einer grossen Anzahl von Kunststoffen, Metallen, Keramik und weiteren Materialien funktioniert, ist die Materialpalette verglichen mit traditionellen Fertigungsverfahren noch beschränkt. Erfahren Sie hier alles über die neusten Entwicklungen bei den Materialien für den professionellen 3D-Druck.

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien