Hintergrundbild vonNachbearbeitung und Qualitätssicherung

Nachbearbeitung und Qualitätssicherung

Die meisten additiv gefertigten Teile kommen nicht so aus dem Drucker, dass sie vollumfänglich einsatzbereit sind. Oft müssen sie nachbearbeitet werden. Eine weitere Herausforderung nach dem Produktionsprozess ist die Qualitätssicherung. In diesem Fokusthema lernen Sie diese nachgelagerten Prozessschritte kennen.

Dienstleistungs-Highlights (7)

Oberflächen roh, ausgehärtet, matt/glanz-lackiert oder mit Flock beschichtet. Ganz wie Sie wünschen.

Oberflächenveredelung / Finishing

Mit einer speziellen Beschichtung werden Ihre Objekte sowohl stoss- wie auch wetterfest gemacht, können matt oder glänzend in Ihrer Wunschfarbe…

Halle 2 / A 2026

Laziness
neue Normen

Weniger Lieferantenaudits durch neue Normen

Standards sorgen in allen Branchen dafür, dass es eine Vorgehensweise gibt, die allgemein Anerkennung erfährt. Gremien bei der DIN und das Joint…

Halle 2 / D 2133

Laziness
Überblick über die Auswertemöglichkeiten der industriellen Computertomographie

Qualifizierung Ihrer Bauteile mit CT

Sie müssen Ihre Bauteile bewerten, messen und dokumentieren. Wir digitalisieren ihr Bauteil mittels Röntgentechnologie und bewerten die Gefüge und…

Halle 2 / F 2211

Laziness
Ausschnitt Labor

Schliffbildanalyse und Parameterentwicklungsunterstützung

Ein erfolgreich additiv hergestelltes Bauteil benötigt in allen Bauteil-Ebenen einen 100% passenden Parameter-Satz, um sicherzustellen, dass die…

Halle 2 / A 2007

Laziness
Gefüge- und Strukturanalyse, Mechanische Prüfung und Optische Analyse

Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung unter einem Dach

Wir bieten ein umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung für metallische und polymere Werkstoffe. Die Ausstattung…

Halle 2 / A 2022

Laziness
Additive Serienfertigung in Metall

Mit gesicherter Qualität in die Serienproduktion

Die heutige AM Serienproduktion konfrontiert die additive Fertigung mit hohen Qualitätsansprüchen. Neben der Masshaltigkeit, braucht es auch…

Halle 2 / B 2053

Laziness
Simulation Verzug

Simulation für genauere Bauteile

Simulation steht für Zeit- und Ressourceneffizienz, für mehr Innovation und Qualität in der Entwicklung von Produkten und Prozessen. Speziell in…

Halle 2 / B 2053

Laziness

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien