Hintergrundbild vonDesign für additive Fertigung

Design für additive Fertigung

Additive Fertigung eliminiert verschiedene Design-Einschränkungen bestehender Fertigungsverfahren. Das heisst, hochkomplexe Bauteile, welche bis anhin nicht produziert werden konnten, sind mittels additiver Fertigung realisierbar. Dies erfordert jedoch neue Denk- und Herangehensweisen bei der Konstruktion. Auch müssen die entsprechenden Softwareprogramme vorhanden sein und es müssen bestimmte Restriktionen beachtet werden. In diesem Fokusthema erfahren Sie, wie das Design für additive Fertigung optimal funktioniert.

Aussteller, die Inhalte in diesem Thema präsentieren (10)

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Tüfteln in High-Tech: 1zu1 Prototypen mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg gehört europaweit zu den führenden Anbietern von Rapid Prototyping, Rapid…

Dornbirn

Österreich

Halle 2 / E 2161

Aceon AG

Die Aceon AG bietet Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Ingenieurdienstleistungen von der Idee bis zum Endprodukt.

Stans

Schweiz

Halle 2 / B 2042

admantec ag

Wir bei admantec sind Experten in generativen Fertigungsverfahren und bieten Ihnen als innovatives Unternehmen alle Prozessschritte – von der…

Altstätten

Schweiz

Halle 2 / C 2088

Über das Thema

Additive Fertigung eliminiert verschiedene Design-Einschränkungen bestehender Fertigungsverfahren. Das heisst, hochkomplexe Bauteile, welche bis anhin nicht produziert werden konnten, sind mittels additiver Fertigung realisierbar. Dies erfordert jedoch neue Denk- und Herangehensweisen bei der Konstruktion. Auch müssen die entsprechenden Softwareprogramme vorhanden sein und es müssen bestimmte Restriktionen beachtet werden. In diesem Fokusthema erfahren Sie, wie das Design für additive Fertigung optimal funktioniert.

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien