Dienstag, 14. September 2021 | 11:30 - 13:00

Halle 1: Innovation Symposium

Programmpunkt

Themenblock: Nachbearbeitung und Qualitätssicherung

Die additive Fertigung ermöglicht komplexe Bauteile, was für die Nachbearbeitung und die Qualitätssicherung aber eine Herausforderung darstellt. Dr. Andreas Kirchheim begleitet Sie als Moderator durch diesen Themenblock des Innovation Symposium.

Das Danach ist wichtiger als das Davor?
Dr. Andreas Kirchheim, Leiter Advanced Production Technologies, Additive Manufacturing, ZHAW/ZPP

Vom herkömmlichen Entgraten bis zum ENESKApostpro
Markus Rau, Mitglied GL, Teilhaber, Leiter Innendienst, Leitung Service, Verkauf, HATAG AG

Bedeutung von Post Processing am Beispiel eines F1 Chassis
Daniel Müller, Verkauf Aussendienst, Rösler Schweiz AG

Zertifizierung für AM-Dienstleister
Dr. Adriaan Spierings, Leiter Forschungsgruppe SLM, inspire AG

Oberflächenbearbeitung durch abrasives Wasserstrahlen
Prof. Dr. Mohammad Rabiey, Professor für Fertigungstechnik, OST

Zugehörige Themengebiete (1)

Weitere spannende Veranstaltungen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info