Mittwoch, 15. September 2021 | 10:40 - 10:50

Halle 1: Innovation Symposium

Programmpunkt

Industrialisiertes Additive Manufacturing

Grossserientaugliche Prozesse – eine der grossen Herausforderungen in der additiven Fertigung (AM). Die Exentis Group AG ermöglicht im industriellen Massstab die Abbildung komplexer Strukturen bei völliger Materialfreiheit. Die Inspiration dazu lieferte die altbewährte Technik des Siebdrucks.

Anhand eines Showcases möchten wir die Möglichkeiten der Exentis Technologie aufzeigen, die sich neu im Bereich der additiven Fertigung auftun. Dies betrifft einerseits die Herstellung von Bauteilen mit feinsten Strukturen bei völliger Materialfreiheit. Andererseits ermöglicht das Verfahren die grosserielle Fertigung von Bauteilen im industriellen Massstab. Als Beispiel dient ein Mikrofilter mit hochpräzisen, feinen Bohrungen und einem Bedarf an mehreren Millionen bauteilen pro Jahr.

 

Weitere spannende Veranstaltungen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info