Mittwoch, 15. September 2021 | 11:30 - 11:40

Halle 1: Innovation Symposium

Programmpunkt

50'000 Gehörschutz-Gehäuse additiv gefertigt

Das Referat zeigt verschiedene Massnahmen zur Qualitätssicherung bei der additiven Serienfertigung von Kunststoffbauteilen am Beispiel von Phonak Gehörschutz-Gehäusen.

Kundenspezifische Gehörschutzgehäuse sind Unikate – alle Gehäuse haben eine unterschiedliche Form, jedes Gehäuse erhält eine eigene Indentifikationsnummer. Einzig über additive Fertigung können solch Gehäuse auch in grösseren Mengen wirtschaftlich produziert werden. Eine wichtige Voraussetzung für die Auftragsvergabe war das Erfüllen der Qualitätsanforderungen.
Das Referat zeigt verschiedene Massnahmen zur Qualitätssicherung bei der additiven Serienfertigung von Kunststoffbauteilen.

 

Weitere spannende Veranstaltungen

Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info