Sintratec AG

Steigen Sie mit Sintratec in die Welt der additiven Fertigung ein: Sintratecs Lasersinter-Anlagen bieten Ihnen die Königsdisziplin der additiven Fertigung zu einem unvergleichlichen Preis.

Halle 2 / B 2043

Kontakte (1)
Foto von  Dominik Solenicki

Dominik Solenicki

Über uns

Mit den 3D-Druck-Systemen von Sintratec können Kunden in kurzer Zeit hochqualitative Kunststoff-Prototypen herstellen, die starken mechanischen Belastungen standhalten, hohe Temperaturen aushalten und hochaufgelöst sind. Darüber hinaus eröffnet die absolute Formenfreiheit in der Gestaltung der Druckerzeugnisse ganz neue Applikationen.

Sintratec bietet ihren Kunden drei Systeme zur Auswahl: Das Sintratec Kit, die Sintratec S1 und die Sintratec S2. Das Sintratec Kit ist das einzige als Bausatz erhältliche Lasersintersystem auf der Welt. Universitäten und Forschungsabteilung schätzen den offenen Charakter des Systems und nutzen es als perfekte Basis für Ihre Forschungsprogramme. Die Sintratec S1 ist ein Prototyping-Powerhouse, das auch nicht vor der Endproduktproduktion haltmacht. Die komplett in der Schweiz entwickelte und hergestellte Lasersinter-Anlage verfügt über einen Hochleistungs-Diodenlaser mit Scanning-System und hält in der Produktionsqualität mit Anlagen mit, welche die zehnfachen Investitionskosten aufweisen.

Die Sintratec S2 ist eine modulare Systemlösung, die auf der Technologie des selektiven Lasersinterns basiert. Einzigartig im SLS-Bereich sind die neu in einem geschlossenen und halbautomatischen System integrierten Prozesse des Lasersinterns, des Entpulverns, der Materialaufbereitung und der Oberflächenbehandlung. Dank dieser End-to-End-Lösung profitieren Anwender nicht nur von präzisen Druckobjekten in nahezu beliebiger Formenfreiheit, sondern auch von einem wirtschaftlichen Betrieb mit erheblich reduzierten Stillstandzeiten.

Allgemeine Informationen
http://www.sintratec.com
Firmengrösse
11-50 Mitarbeiter
Gegründet
2014
Niederlassungen
Brugg, Schweiz
Sintratec AG

Badenerstrasse 13
5200 Brugg

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2017 | Datenschutzrichtlinien