Benninger Guss AG

DGP - Digitale Guss Produktion. Die Benninger Guss AG setzt diese 3D Technologie bereits seit 2006 für die Herstellung von anspruchsvollen Gusskonstruktionen ein. Prototypen, Ersatzteile und Kleinserien für Bauteile von kleiner 1 kg bis grösser 3000 kg

Über uns

Das Additive Fertigungsverfahren DGP ist bei der Benninger Guss AG keine Zukunftsvision mehr. Wir haben das Potential für die Herstellung anspruchsvoller und komplexer Gusskomponenten bereits 2006 erkannt und unseren Kunden angeboten. Seit 2013 fertigen wir Serienteile, Ersatzteile und Prototypen auf unserem eigenen 3D-Drucker.

Serienfertigung: DGP erweitert die Gestaltungsfreiheit bei der Gusskonstruktion. Auf hohe Initialkosten (Werkzeuge, Modelle und Kernbüchsen) kann auch für komplexe Gusskonstruktionen verzichtet werden. Mit Gussteilen, welche im DGP-Verfahren hergestellt wurden sparen Sie Bearbeitungs- und Montagekosten.

Ersatzteilfertigung: Hohe Kosten und lange Lieferzeiten für die Beschaffung von Ersatzteilen gehören der Vergangenheit an. Die Möglichkeiten von DGP haben dem Ersatzteilgeschäft neue Perspektiven geöffnet. Durch 3D-Scannen, 3D-Datenerstellung, 3D-Sandformdruck wird die Ersatzteilfertigung wirtschaftlich interessant und schnell.

Prototypenfertigung:... Weiter lesen Wir fertigen und liefern Prototypen innert kürzester Zeit und zu wirtschaftlichen Konditionen. Gehen Sie keine Kompromisse mehr ein bei Ihren Prototypen. Anders wie bei Schweisskonstruktionen oder bei der Herstellung aus Vollmaterial, sieht der DGP-Prototyp genau so aus wie Sie die Teile in der Serie benötigen.

Bevorzugte Industrien: Industrielle Produktion, Maschinenindustrie, Verpackungsindustrie, Werkzeugbau

Niederlassungen
Uzwil, Schweiz
Uzwil

Fabrikstrasse
9240 Uzwil
Showcases (1)

Digitale Guss Produktion für Ersatzteile

Das DGP-Verfahren (Digitale Guss Produktion) ermöglicht es unserem Kunden, einem Hersteller von Turboladern für Dieselmotoren, anspruchsvolle Ersatzteile schnell und kostengünstig zu beschaffen und die hohen Anforderungen an ein weltweites Ersatzteilgeschäft zu erfüllen.

Präsentiert am Stand von Benninger Guss AG, Halle 2 / D 2133


Angebot des Verarbeiters/Dienstleisters
Benninger Guss AG bietet Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:
Fertigung von Bauteilen und Baugruppen
Kleinserien
Nachbearbeitung
Prototypenbau
Zertifizierte Produktion

Urformen

Binder Jetting
Maschinen anzeigen (1)

ExOne S-Max (1x)
Sandgiessen
3D Scannen
Redesign von Teilen für 3D-Druck
Reverse Engineering
Simulation (FEM)
Genereller Formen- und Werkzeugbau
Mikroskopische Materialanalysen
Zerstörungsfreie Materialprüfung
Beratung
Produktentwicklung
Plattformen, Netzwerke
Dienstleistungs-Highlights (1)
Zertifizierungen / Standards
- HPQ der Deutschen Bahn
- ISO 14001:2004
- ISO 9001:2008
Allgemeine Informationen
Website
Firmengrösse
Gegründet
Gelistet seit
51-100 Mitarbeiter
1873
2017
Wir sprechen
Englisch, Französisch
Ihre Kontaktpersonen bei Benninger Guss AG

Kontaktieren Sie:

Jürg Fehr
Verkauf / Vertrieb
Kompetenzbereich: Kundenverantwortlicher, Engineering und Verkauf

Foto von  Jürg Fehr

Kontaktieren Sie:

Martin Jans
Leitung Produktion
Kompetenzbereich: Leiter Formenbau & 3D Fertigungstechnik

Foto von  Martin Jans

Diese Firma/Organisation merken

Diese Seite teilen