Dienstleistungs-Highlight 2. Oktober 2018

ECOPARTS goes BIG - Vom Dienstleister zum Industriepartner

Als Pionier (seit 2006) im Bereich der Additiven Fertigung von Metall, wird es Zeit den nächsten, grossen Schritt zu gehen. Wir erstellen eine AM-Fertigung auf einer Fläche von 1'500 m². Eine Reaktion aufgrund der wachsenden Nachfrage und den steigenden Anforderungen in der Additiven Fertigung.

Im November 2018 beziehen wir unseren neuen Standort in Hinwil. Auf 1'500 m² entsteht in den nächsten Wochen das modernste und grösste Additive Fertigungscenter der Schweiz. Das Projekt ist unsere Reaktion auf die steigende Nachfrage und die wachsenden Anforderungen in der Additiven Fertigung (Additive Manufacturing, 3D Druck).

Die neue AM Fabrik bietet, neben unseren 6 bestehenden SLM Maschinen, Platz für weitere Maschinen und zukünftige, neue Additive Verfahren. Zusätzlich erweitern und professionalisieren wir den Bereich der Nacharbeit und des Prüf- und Testlabors.

Im Bürobereich entsteht ein Schulungs- und Entwicklungszentrum, um unser Angebot im Bereich Workshops, Schulungen, Engineering-Dienstleistungen und Beratungen, den notwendigen Platz zu geben. 

Die Planung und Vorbereitung für den Umzug (Produktionsunterbruch Woche 44) ist in vollem Gange und wir freuen uns, Sie ab 2019 in Hinwil begrüssen zu dürfen.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung additive Fertigung
    Additive Fertigung Metalle

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken
Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Adrian Helbling

Adrian Helbling

Ecoparts AG

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2017 | Datenschutzrichtlinien