Video

Vom Einscannen bis zum 3D-Modell - Ablauf eines Scanvorgangs

In diesem Video lernst Du den gesamten Ablauf eines Scanvorgangs kennen, welcher mit einem maßgetreuen 3D-Modell, nach erfolgter Flächenrückführung endet.

 

Vorgehensweise beim 3D-Scan eines Objekts 

Im ersten Schritt wird ein gewünschtes Objekt mit dem 3D-Scanner erfasst. Für den Scanvorgang wird die 3D-Software Artec Studio 15 verwendet, in welcher die Aufbereitung und Zusammenführung der Scandaten sowie die Entfernung von Artefakten und die Ausrichtung des Scanobjekts stattfindet. Im letzten Schritt wird der Scan in die Software Geomagic Design X exportiert. Hier findet eine automatische oder manuelle Flächenrückführung statt. Das Endergebnis ist ein maßgetreues 3D-Modell

 

Vielfältigkeit im Bereich der 3D-Scanner

Neben dem im Video zu sehenden 3D-Handscanner Artec Space Spider bietet 3D-MODEL noch weitere tragbare 3D-Scanner an. Diese sind der Artec Eva, Artec Eva Lite und der Artec Leo. Der Desktop 3D-Scanner Artec Micro und 3D-Langstreckenscanner Artec Ray sind ebenfalls im Produktportfolio von 3D-MODEL. Je nachdem welche Größe und Geometrie das zu scannende Objekt aufweist, ist ein anderer 3D-Scanner zu empfehlen. Eignet sich der Artec Leo beispielsweise für das 3D-Scannen großer Objekte, ist der Artec Eva für kleine bis mittelgroße Objekte optimal.

 

Expertenberatung und AMX 2021

Bist Du noch unentschlossen welches Gerät Du für die Prozesse deines Unternehmens benötigst? Nehme Kontakt zu uns auf und erhalte eine Expertenberatung, um den perfekten 3D-Scanner für deine Projekte zu identifizieren und die Workflows deiner Anwendung zu optimieren! Auch bei der Auswahl der richtigen Software für deinen Reverse-Engineering Vorgang können wir dir behilflich sein. 

Die Beratung kann virtuell, in einem unserer Showrooms sowie auf der AMX 2021 (14.-15.09.2021) stattfinden.

 

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info