Story

GF Additive rezertifiziert mit Bestnoten

GF Additive, auch bekannt als AMotion Center, hat vor Kurzem drei seiner wichtigsten Zertifikate erneuert. Das Werk in Novazzano hat die Zertifikate ohne weitere Beanstandungen oder jeglichen Abweichungen der Qualitätsrechtlinien erworben.

GF Additive, auch bekannt als AMotion Center, hat vor Kurzem drei seiner wichtigsten Zertifikate erneuert. Das Werk in Novazzano hat die Zertifikate ohne weitere Beanstandungen oder jeglichen Abweichungen der Qualitätsrechtlinien erworben. 

Das GF AMotion Center hat vor kurzer Zeit drei ihrer wichtigsten Rezertifizierungen für sein hervorragendes Qualitätsmanagement-System erhalten: Nadcap (National Aerospace and Defense Contractors Accreditation Program) ist eine Akkreditierung auf Unternehmensebene, die sich auf bestimmte Prozesse von Zulieferern der Luft- und Raumfahrtindustrie bezieht, wie beispielsweise chemische und konventionelle Verarbeitung, Beschichtung, Wärmebehandlung, zerstörungsfreie Prüfung und Schweißen. Sie weist somit nach, dass ein Unternehmen die höchsten Qualitätsanforderungen in Bezug auf spezielle Prozesse in der Luft- und Raumfahrtindustrie erfüllt. Die Nadcap-Akkreditierung wird anhand von spezifischen Kriterien und von hochqualifizierten Prüfern durchgeführt, da die Luft- und Raumfahrt sehr sensible Industriezweige sind, in welchen besondere Ansprüche an die Produkte gestellt werden. Neben den Kunden stellen nämlich auch die Luftfahrtbehörden hohe Anforderungen und so muss GF nicht nur seine Stärken präsentieren, sondern auch eventuelle Sicherheitsrisiken der Produkte kennen und stets versuchen, diese auf ein Minimum zu reduzieren. Daher ist GF Additive eines von lediglich 6 Unternehmen weltweit, die über diese Akkreditierung gemäss der Checkliste 7110/14 verfügen.

Ebenso hat GF die Zertifizierung gemäss EN 9100 mit Bestnote in puncto Verbesserungspotential sowie ohne jegliche Abweichungen der Qualitätsrechtlinien bestanden. Analog zu Nadcap repräsentiert die EN 9100:2018 eine internationale Norm zur Konstruktion, Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung für Betriebe der Luft- und Raumfahrt. Das EN 9100-Zertifikat repräsentiert also die moderne Definition von Qualität und hat das Ziel, die Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie die Qualität der Produkte sicherzustellen, was mit Bravur unter Beweis gestellt werden konnte. 

Die ISO 9001:2015 Norm weist die nachhaltige und gezielte Marktpositionierung des Unternehmens aus, wobei die nachweislich erfüllten Anforderungen zu einer Vertrauensentwicklung und Imagestärkung bei Kunden und Stakeholdern führen sollen. Sie basiert auf vier Grundprinzipien, die unabhängig von Art, Größe und Produkt auf alle Organisationen anwendbar sind: Prozessorientierung, Risikomanagement, fortlaufende Verbesserung und die Orientierung an der Kundenzufriedenheit. Das Zertifikat ist international gültig und durch die IQNet-Partnerschaft weltweit anerkannt.

 

Media contact

Klara Kaever, Teamlead Content & Communication

Website

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info