Produkt-Highlight

CREAMELT® 3D Printing Materials

CREAMELT® ist eine eingetragene Marke des Instituts für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung IWK der OST - Ostschweizer Fachhochschule. Wir entwickeln, produzieren und optimieren Filamente für den Fused Filament Fabrication (FFF)-3D-Druck.

Kundenspezifische Filamententwicklung 

Für neue Anwendungen und spezielle Kundenwünsche nutzen wir unser Wissen über Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung, um neue Rezepturen zu entwickeln und die gewünschten Materialeigenschaften auf unserer Compoundieranlage einzustellen. Alle unsere Filamente werden anschliessend bei uns intern am Standort Rapperswil-Jona in der Schweiz produziert. Der Standarddurchmesser unserer Filamente beträgt 1,75 mm und 2,85 mm (+/-0.05mm, Rundheit: 0.1 mm). Die Toleranzen werden mittels Inline-Lasermessung kontinuierlich überwacht. Auf Anfrage können auch Durchmesser zwischen 1 und 3 mm realisiert werden. Die Filamente werden am Ende unserer Extrusionslinie direkt auf Spulen aufgewickelt. Als Standard bieten wir Spulen mit einem Nettogewicht von 750 g und 2,3 kg an. Andere Spulenabmessungen sind auf Kundenwunsch möglich. Schliesslich werden alle neuentwickelten Filamente in unserem Testlabor auf verschiedenen 3D-Druckern getestet. Um die besten Prozessparameter zu ermitteln, werden ausgewählte Testobjekte mit verschiedenen Einstellungen gedruckt und optisch sowie mechanisch bewertet. Unser Ziel ist es dabei, für die Anwendungen unserer Kunden hochwertige Materialien mit guten Eigenschaften und hoher Prozessfähigkeit zu liefern.

Aktuelles CREAMELT®-Filamentsortiment

CREAMELT® PLA-HI: Schlagfestes PLA für technische Anwendungen

CREAMELT® PLA-HI ist ein biobasiertes 3D-Druck-Filament mit hoher Schlagzähigkeit. Es besteht aus PLA (Polymilchsäure), einem auf natürlichen Ressourcen basierenden Biopolymer, das zusätzlich mit Additiven modifiziert wurde. Es hat interessante mechanische Eigenschaften, eine gute Schichthaftung, ist einfach und mit einer hohen erreichbaren Präzision zu drucken.

CREAMELT® TPU-R: Flexibles recyceltes Filament aus alten Skischuhen

CREAMELT® TPU-R ist ein elastisches Filament für 3D-Drucker, das zu 100% aus recycelten Skischuhen hergestellt wird. Für das Skischuhmaterial arbeiten wir eng mit der ARGO-Werkstatt in Davos zusammen, wo Menschen mit Behinderungen alte Skischuhe recyceln. Nach chemischer Analyse und Farbsortierung wird der gesammelte Kunststoff zerkleinert, umgeschmolzen und zu neuen 3D-Druck-Filamenten extrudiert.
CREAMELT® TPU-R ermöglicht den Druck von flexiblen Objekten aus recyceltem Material und ist damit eine nachhaltige Alternative zu Neumaterial.

CREAMELT® COC: Hochtransparent und chemisch beständig

CREAMELT® COC ist ein transparentes Filament aus Cyclic Olefin Copolymer (COC), das hervorragende Eigenschaften aufweist: Dazu gehören: Biokompatibilität, hohe Transparenz, sehr geringe Wasseraufnahme, gute Barriereeigenschaften und ausgezeichnete Beständigkeit gegen Säuren und Laugen sowie gegen viele Sterilisationsverfahren. Das amorphe Polymer hat eine sehr gute Prozessstabilität und kann auf jedem Standard-FFF-3D-Drucker verarbeitet werden.

Demnächst neu im Sortiment: CREAMELT® rPET fifty

CREAMELT® rPET fifty: Nachhaltiges Filament aus 100 % recyceltem PET / PET-G besteht

CREAMELT® rPET fifty ist ein Filament aus 100 % recyceltem PET (Polyethylenterephthalat). Es besteht zu 50 % aus industriellem, mehrschichtigem PET-G/PET und zu 50 % aus rezykliertem Ocean Bound / Ocean Waste PET von #Tide.
rPET fifty ermöglicht es Ihnen, langlebige Teile mit hoher Chemikalien- und Hitzebeständigkeit aus recycelten Materialien zu entwerfen und zu drucken und ist eine nachhaltige Alternative zu Neumaterial. Sein unverwechselbares Aussehen eignet sich hervorragend für Einrichtungsgegenstände wie Lampenschirme und Vasen sowie auch für Designobjekte.

Webshop und weitere Informationen

Weitere Informationen über unsere Produkte und Laborausrüstung können Sie über unseren Webshop www.creamelt.com abrufen. Wenn Sie Interesse an unseren Filamenten oder an einer Zusammenarbeit im Bereich der Filamententwicklung haben, können Sie uns auch gerne über die auf der Website angegebenen Kontaktkoordinaten kontaktieren.  

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info