Hintergrundbild vonMedizin

Medizin

Im Medizinbereich spielt die 3D-Druck-Technologie eine stetig wachsende Rolle. Passgenaue Implantate, die direkt ab digitalen Daten produziert werden, schaffen eine weitreichendere Produktindividualisierung. Erfolgreiche Anwendungsbeispiele gibt es auch in der Operationsvorbereitungen an 3D-gedruckten Modellen.

Showcases (13)

Patientenindividuelle Cranioplastik aus PEEK- 3D-gedruckt in der Klinik

3D-Druck von Implantaten/Schablonen im Krankenhaus: Kumovis

Additive Fertigung erhält vermehrt auch Einzug in Kliniken und Krankenhäusern. Kumovis R1 bietet den prozesssicheren 3D-Druck von Medizinprodukten…

Halle 2 / B 2041

Polymer 3D-Drucker Kumovis R1 im Reinraum

Industrieller Polymer 3D-Druck für Implantate und Schablonen

Um Medizinprodukte aus PEEK und anderen Polymeren zu fertigen, nutzen Inverkehrbringer und MedTech Firmen KUMOVIS R1, den ersten 3D-Drucker mit…

Halle 2 / B 2041

Patientenspezifisches anatomisches Modell; 3D-gedruckt in Originalgrösse für die Operationsplanung.

Operationsplanung mittels 3D-Druck

Chirurgische Eingriffe an der Schulter sind bei Schulterverletzungen sowie bei Arthrose im Schultergelenk nötig. Dr. Bruno Gobbato, Spezialist für…

Halle 2 / A 2017

Injex Prototypen links und das Serienbauteil rechts

Silikon-Spritzgussprototypen für Hörgeräte in drei Tagen

Bei der Entwicklung neuartiger In-Ear Silikonschalen musste Sonova früher Wartezeiten von bis zu sechs Wochen für neue Prototypen in Kauf nehmen. Mit…

Halle 2 / A 2001

Medizin- und Dentaltechnik

SLM Technologie in der Medizin- und Dentaltechnik

Die SLM Technologie gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Herstellung von zahnmedizinischen Bauteilen. Erfahren Sie weshalb SLM Titanimplantate ein…

Halle 2 / A 2006

SURFAST® Technologie eine echte Innovation

SURFAST®: Machbarkeitsstudie weist zahlreiche Vorteile nach

Unter Mitwirkung der Hightech Zentrum Aargau AG wurden in einer Machbarkeitsstudie unterschiedliche Verfahren zur Modifizierung von Oberflächen…

Halle 2 / A 2003

Anwendungsbild und aktuelles Modell VHX-6000

Digitales Mikroskop sorgt für Qualität und Sicherheit

GC Aesthetics ™ wandte sich an KEYENCE, um ein neues digitales Mikroskop zu erwerben. Das neue KEYENCE-System überzeugt durch Bilder in höchster…

Halle 2 / C 2084

finales, patientenspezifische Korsett aus Polyamid inklusive Verschlüsse

Massgeschneiderte AM gefertigte Korsetts

Die Irpd, in Zusammenarbeit mit dem Ortho-Team Schweiz, entwickelte ein neuartiges Design für Korsetts. Das Korsett dient dazu eine Verkrümmung der…

Halle 2 / D 2121

Ein Renishaw Implantat in der Rösler Fliehkraftanlage
(Renishaw, 2017)

Oberflächenfinish von Schädelimplantaten

RENISHAW Schädelimplantate erhalten durch die RÖSLER-Gleitschliffanlage den letzten Schliff. Der Anteil manueller Nacharbeit wurde von insgesamt fünf…

Halle 2 / F 2213

Druckprozess der individuell angefertigten Schuhsohle

Individuell angefertigte Schuhsohlen aus Silikon

Die neue einzigartige LAM Technologie von German RepRap ermöglicht, unter Verwendung des LAM Druckers und Materialen von The Dow Chemical Company,…

Halle 2 / B 2051

Abb. 1: Computersimulation des Osteotomie-Guides auf der dorsalen Seite des Radiusknochens

Operationsschablone für Osteotomie Korrektur

Für die Operation einer Osteotomie Korrektur wurde eine individuell angepasste Operationsschablone entwickelt. Die Schablone passt enganliegend an…

Halle 2 / D 2121

Yuniku Scanner - Images courtesy of HOYA Vision Care

Revolution in der Brillenindustrie: Yuniku

Yuniku, die weltweit erste maßgeschneiderte, mit 3D-Druck gefertigte Brille mit einem auf die Sehkraft ausgerichteten Design – und eine offene…

Halle 2 / D 2132

Abb.2: Ein FlipTube Carrier hält die FlipTubes während dem Öffnen, Befüllen & Schliessen in Position

500 Federelemente: additive Fertigung oder spritzgiessen?

Fräsen, spritzgiessen oder additiv fertigen? Früh in der Entwicklungsphase eines Produktes stellt sich die Frage nach der idealen…

Halle 2 / C 2080

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der AM Expo können Sie Ihren Additively-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.