Anwendungsfeld Konsumgüter und Lifestyle

Die additive Fertigungstechnologie eröffnet ungeahnte Designfreiheiten, ermöglicht kundenindivdual...

Weiter lesen

Showcases zum Thema Konsumgüter und Lifestyle

Entdecken Sie bereits jetzt reale Anwendungsbeispiele, so genannte Showcases, welche die Aussteller an ihren Ständen präsentieren.

Showcase

Additive Fertigung für High-End-Kameras

Die ALPA Capaul & Weber AG entwickelt hochwertige Mittelformatkameras. Ausgehend von einem ersten additiv gefertigten Serienbauteil (kundenspezifischen Streulichtblenden) hat das Unternehmen die additive Fertigung schrittweise und erfolgreich in sein Produktportfolio integriert.

Präsentiert am Stand von pd|z Product Development Group Zurich, Halle 2 / C 2081


Showcase

Verbessertes Hören durch individualisierte Hörgeräte

Additive Manufacturing wird von der Sonova AG für die kundenindividuelle Massenproduktion von Hörgeräten eingesetzt. Für eine weltweite Belieferung nutzt die Sonova AG ein verteiltes Produktionsnetzwerk, das aus mehreren Produktionsstätten in verschiedenen Teilen der Welt besteht.

Präsentiert am Stand von pd|z Product Development Group Zurich, Halle 2 / C 2081


Showcase

Saneux, führender Badhersteller

Um ihre führende Position auf dem Markt zu behaupten, entwickelt Saneux ständig neue Konzepte. Die Fähigkeit, eigene Prototypen In-House herzustellen, spielt eine wichtige Rolle in ihrem Designprozess.

Präsentiert am Stand von Builder 3D Printers B.V., Halle 2 / D 2123


Aussteller

Folgende Aussteller können Sie beim Thema Konsumgüter und Lifestyle unterstützen

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Tüfteln in High-Tech: 1zu1 Prototypen mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg gehört europaweit zu den führenden Anbietern von Rapid Prototyping, Rapid Manufacturing und Rapid Tooling.

Halle 2 / E 2161

3D-Model AG

Ihre Anwendung steht bei uns im Zentrum! Als Vertriebs- und Servicepartner auserlesener Marken von professionellen 3D-Druckern & 3D-Scannern, sowie 3D Software bieten wir Ihnen die Möglichkeit auch komplexeste Lösungen aus einer Hand zu beziehen.

Halle 2 / B 2046

AM Kyburz AG

Vom Gedanken zum Produkt - Wir begleiten und unterstützen Sie, und fertigen Ihre Produkte und Komponenten

Halle 2 / D 2131

Builder 3D Printers B.V.

The Builder Extreme 3D printer range, from Builder 3D Printers, comes with the most versatile extruder available. The extruder is able to print mono, dual and color mixed objects.

Halle 2 / D 2123

Materialise

The Factory for 3D Printing Materialise has been playing an active role in the field of Additive Manufacturing (AM) since 1990

Halle 2 / E 2168

pd|z Product Development Group Zurich

Halle 2 / C 2081

Robert Hofmann GmbH

Halle 2 / C 2096

ROWAK AG

SLS Pulver Materialien Produzent/ SLS Powder Producer

Halle 2 / C 2081

Sauter Engineering + Design

Produktentwicklung - Industrielle Messtechnik - Prototyping

Halle 2 / E 2162

Teufel Prototypen GmbH

creating the future !

Halle 2 / C 2090

Innovation Symposium

Experten präsentieren zum Thema Konsumgüter und Lifestyle im Innovation Symposium.

Mittwoch, 7. März 2018

Keynote: Der massgefertigte Skischuh aus dem 3D-Drucker

13:30 - 13:50,

Fokusthema: 3-D-Scanning und digitalisierte Prozesskette
Anwendungsfeld: Konsumgüter und Lifestyle

Referent

Sonja Rasch
Account Manager Materialise GmbH

Aufbau einer digitalen Supply Chain für die Serienfertigung individueller Passformen:  Mit unserer mobilen 3D Scantechnologie werden die Beine der Skifahrer vom geschulten Fachhändler gescannt, die Daten an uns übermittelt, digital aufbereitet, automatisiert in ein individuelles Produktdesign überführt und für den 3D Druck vorbereitet. Nach den Druck werden die Bauteile zusammengesetzt, verpackt und geliefert. Unser Konzept beinhaltet ein neues revolutionäres Geschäftsmodell mit dem Fachhandel: Der Händler verkauft, scannt, macht das Inkasso. Einkauf, Lagerhaltung etc. Fallen weg. Der Fachhändler wird Teil unserer e-Commerce Lösung und verdient bei On-Line Nachbestellungen seiner/unserer Kunden mit!

 

Reto Rindlisbacher, TAILORED FITS AG

lic. oec. Reto Rindlisbacher ist Gründer der TAILORED FITS AG.

Reto Rindlisbacher kennt die internationalen Märkte aus den Tätigkeiten in Marketing und Management bei renommierten Marken wie Trisa, Völkl und Nordica.

 

Sonja Rasch, Materialise

Frau Rasch ist Account Manager bei der  Materialise GmbH und zuständig für die Beratung und den  Vertrieb von RP- und Serienbauteilen mittels Additive Manufacturing / 3D-Druck in Süddeutschland und der Schweiz.

Materialise bietet neben reinen Prototypen auch additive gefertigte, voll zertifizierte Kleinserien sowie Lösungen für automatisiertes Design, komplette digitale Prozessketten und neue Businessmodelle.

 

Speakers

Reto Rindlisbacher
Gründer TAILORED FITS AG


Digitale Prozesskette am Beispiel eines Funktionsprototypen

13:50 - 14:04,

Fokusthema: 3-D-Scanning und digitalisierte Prozesskette
Anwendungsfeld: Konsumgüter und Lifestyle

Referent

Stephan Sauter
Geschäftsführer Sauter Engineering + Design

Das Projekt "Sauter E+D Workerhelmet Typ I" zeigt an einem Beispiel auf, wie verschiedene digitale Messtechniken in den Designprozess integriert und für die Qualitätssicherung nach der Produktion eingesetzt werden können.

Referent


3D-Druck Werkzeug für Partikelschaumspezialanwendung

14:04 - 14:18,

Fokusthema: Performance-Steigerung, Leichtbau und spezielles Design
Anwendungsfeld: Konsumgüter und Lifestyle

Referent

Michael Dinkel
Projektleitung 3D-Druck Robert Hofmann GmbH

Dank der Kombination aus dem Partikelschaum EPP und der freien Gestaltungsmöglichkeit des 3D-Druck im Werkzeugbau wurde aus einem herkömmlichen Gehstock ein innovatives Lifestyleprodukt mit neuartigem Design geschaffen.

Referent


Entdecken Sie weitere Anwendungsbereiche

Maschinenbau und Automatisierungstechnik

Die Verfahren ermöglichen im Maschinenbau nicht nur eine werkzeuglose, kostengün...

Mehr entdecken

Medizin

Im Medizinbereich spielt die 3-D-Druck-Technologie eine stetig wachsende Rolle: ...

Mehr entdecken

Geräte- und Apparatebau

Individualisierte Massenfertigung, funktionales Design, höhere Energie- und Ress...

Mehr entdecken

Weitere Anwendungen

Hier finden Sie Inhalte und Anregungen zu weiteren Anwendungsbereichen.

Mehr entdecken

Entdecken Sie alle Anwendungsbereiche

Diese Seite teilen