An der AM Expo treffen Sie führende Lieferanten, Dienstleister und Experten rund um die additive Fertigung. Auf der Messe am 6. und 7. März 2018 erwarten Sie:

Die AM Expo richtet sich an Entwickler, Konstrukteure, Produktmanager und Einkäufer aus der verarbeitenden Industrie. Entdecken Sie, wie Sie additive Fertigung in Ihrem Anwendungsbereich rentabel einsetzen können.

Entdecken Sie jetzt interessante Aussteller, Produkt-Highlights, Dienstleistungs-Highlights, Showcases und Vorträge.

Finden Sie bereits jetzt heraus, wer an der AM Expo 2018 teilnimmt. So können Sie die Messe für Treffen mit bestehenden und neuen Kontakten nutzen.

Neuste Inhalte, die von den Ausstellern erstellt wurden

Showcase

Gewichtsoptimierte Aufnahmevorrichtung (Galley Attachment)

Erfolgreiche Entwicklung einer gewichtsoptimierten Aufnahmevorrichtung (Galley Attachment) für Flugzeugküchen durch angepasste Topologie-Optimierung und additive Fertigung (Selektives Laserschmelzen).

Präsentiert am Stand von ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ZPP Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung, Halle 2 / C 2086


Showcase

Kundenspezifischer Kühlring aus PA12

Optimale Kühlung ist zentral bei der Glasbearbeitung. Dank speziellen 3D gedruckten Kühlringen mit innenliegenden Leitungen erzielt Glas Trösch eine höhere Qualität bei der Bearbeitung und verbessert die Standzeit der verwendeten Werkzeuge.

Präsentiert am Stand von Rüfenacht AG, Halle 02 / C 2092


Dienstleistungs-Highlight

Reinraum für Medizinaltechnik-Produkte

Seit 2016 arbeiten wir mit einem Reinraum Klasse 6. Mit einem validierten Prozess fertigen wir 3D-Druckteile für die Medizinalbranche mittels SLS-Technologie an.

Präsentiert am Stand von Müri Prototech AG, Halle 02 / B 2044


Die Partner der AM Expo

Aussteller zeigen an ihren Ständen innovative Anwendungsbeispiele in Form von Showcases. Sie machen sichtbar, welcher Mehrwert durch additive Fertigung realisiert werden kann.

Diese Seite teilen