An der AM Expo treffen Sie führende Lieferanten, Dienstleister und Experten rund um die additive Fertigung. Auf der Messe am 6. und 7. März 2018 erwarten Sie:

Die AM Expo richtet sich an Entwickler, Konstrukteure, Produktmanager und Einkäufer aus der verarbeitenden Industrie. Entdecken Sie, wie Sie additive Fertigung in Ihrem Anwendungsbereich rentabel einsetzen können.

Entdecken Sie jetzt interessante Aussteller, Produkt-Highlights, Dienstleistungs-Highlights, Showcases und Vorträge.

Finden Sie bereits jetzt heraus, wer an der AM Expo 2018 teilnimmt. So können Sie die Messe für Treffen mit bestehenden und neuen Kontakten nutzen.

Registrieren Sie sich online für die AM Expo und drucken Sie Ihr Ticket gleich selber aus.

Neuste Inhalte, die von den Ausstellern erstellt wurden

Showcase

Innenrundschleifdüse

Die intelligente Kombination von konventionellen Technologien mit additiven Fertigungsverfahren führt zum optimierten Teil – Verfahrensgerechtes Konstruieren und Denken eröffnen neue Möglichkeiten

Präsentiert am Stand von TRUMPF Schweiz AG, Halle 2 / E 2172


Dienstleistungs-Highlight

Innovations-Workshops: Einstieg in die additive Fertigung

Die Realisierung des Potentials der additiven Fertigung ist anspruchsvoll. In unseren Innovation-Workshops beantworten wir mit Ihnen die vier zentralen Fragen für einen erfolgreichen Einstieg in Additive Manufacturing.

Präsentiert am Stand von AM Network, Halle 2 / C 2081


Produkt-Highlight

Ultimaker 3

Der Dual Extruder 3D Drucker Ultimaker 3 ermöglicht den Druck mit wasserlöslichem Supportmaterial, 2K-Druck (weich/hart) oder Zweifarbendruck bei optimiertem Workflow dank Integration mit der Slicer-Software Cura und der Druckmanagementsoftware Cura Connect.

Präsentiert am Stand von DIM3NSIONS, Halle 2 / F 2223


Die Partner der AM Expo

Aussteller zeigen an ihren Ständen innovative Anwendungsbeispiele in Form von Showcases. Sie machen sichtbar, welcher Mehrwert durch additive Fertigung realisiert werden kann.

Diese Seite teilen